Agathe Nebl

Künstlerische Leitung


Agathe Nebl - Management

"Mein Ziel: Schüler und Schülerinnen sollen den Musikunterricht mit Elan und Hingabe genießen!"

 

Besonders Streichinstrumente verlangen Hingabe, eine strukturierte Lehrmethode und Durchhaltevermögen. Ein wichtiges Ziel für mich ist es daher, die anfängliche Begeisterung der Kinder aufrecht zu erhalten und die jungen KünstlerInnen auch durch schwierigere Phasen zu begleiten. Ich lebe den Kindern die Freude am regelmäßigen Musizieren vor und lockere den Musikunterricht durch Spiel, Spaß und innovative Lehrmethoden (z.B. Colourstrings) auf. So können bereits VorschülerInnen Musikstücke begreifen und spielen. Klassische Meisterwerke haben von je her eine starke Anziehungskraft, nicht nur auf Erwachsene, denn die Kraft der Musik können alle erleben. Deshalb adaptiere und arrangiere ich regelmäßig große Meisterwerke wie den "Kaiser-Walzer" von J. Strauss oder "La Follia" von A. Vivaldi für unser Orchester, sodass diese niveausgerecht werden.

 

Agathe Nebl studierte Violoncello als Konzertfach an der Kunstuniversität Graz (KUG) und Musikwissenschaft an der Universität Straßburg (Frankreich, Université Strasbourg). Im Verlauf ihrer mehrjährigen Tätigkeit als Musik- und Violoncellolehrerin erwarb sie mehrere didaktische Zusatzqualifikationen.(Montessoripädagogik, Konfliktmanagement und die Instrumentalunterricht-Methode «Colourstrings»). Zwischen 2014 und 2017 unterrichtete sie beim «Bildungs- und Weiterbildungsinstitut» in Wien, bis sie dann 2017 schließlich die «école de musique» als bilinguales Musikzentrum mit einem breiten Unterrichtsangebot für Groß und Klein gründete. 2018 begründete sie ein neuartiges Konzept, das jedem und jeder Zugang zur Welt der Musik und Kunst ermöglicht: die "Working Muse". Working Muse bietet dem Wiener Publikum neuartige Workshops und erweitert das Musikerlebnis zu einer ganzheitlichen Erfahrung. Neben der Organisation von Kunst- und Kultur-Events nahm die Working Muse 2019 auch eine Tätigkeit als Verlegerin auf. Daneben konzertiert Nebl regelmäßig als Solistin sowie als Mitglied von Orchestern und Kammermusikensembles im In- und Ausland. 

Im Blog von ProntoPro gibt es ein Interview zu lesen, in dem ich von meinem schönen Beruf erzählen durfte.

In meiner Freizeit bin ich die engagierte Obfrau des Kulturvereins "recitativo": www.recitativo.net.



école de musique - Neulinggasse 11 Top I+II 1030 Wien - 0043 670 603 1116 - office@ecoledemusique.at

 

école de musique ist ein Konzept von Working Muse e.U.

© working muse 2021