Jan Cimoszko

Gitarrenunterricht

Gitarrenunterricht in Wien für Groß und Klein: Kinder und Erwachsene, Anfänger und Fortgeschrittene. Qualitätsgesicherter Unterricht mit erstklassig ausgebildeten Lehrkräften und Profimusikern. Jan Cimoszko unterrichtet auf Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch. Einstieg jederzeit möglich!

„Die Gitarre ist eine Ausdrucksform auf sechs Saiten.“ 

 

Wenige Instrumente haben Menschen so sehr fasziniert und motiviert, Musik zu machen, wie die Gitarre: sowohl Akkorde und rhythmische Begleitmuster als auch die Virtuosität von Solisten haben die Bewunderung des Publikums und zukünftiger Gitarristen erregt. Genau diese Begeisterung möchte ich in den Vordergrund meines Unterrichts rücken, damit meine Schülerinnen und Schüler lernen, die Musik, die ihnen am Herzen liegt, selbst kreativ zu gestalten.

 

Ich biete ein breites pädagogisches und musikalisches Repertoire an, das ich je nach Interesse und Niveau arrangiere. In meine Arrangements baue ich wichtige technische Elemente ein, die im Laufe des Stücks erlernt und perfektioniert werden können. Mein Repertoire setzt sich aus klassischen Stücken (Spanische Romance, Estudios Sencillos von Leo Brouwer...) wie auch aus Nummern der Rockmusik (Nirvana, Green Day...), Popmusik (auch neue Hits), und sogar Film- und Animationsmusik (James Bond, Fluch der Karibik, Pink Panther, Mein Nachbar Totoro...) zusammen.

 

Jan Cimoszko wurde in eine Musikerfamilie hineingeboren und begann sehr früh mit dem Gitarrespielen. Seine Liebe zum Instrument führte ihn zum Konzertfach und zur Instrumentalpädagogik für klassische Gitarre an die Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Parallel zum Studium und zur Unterrichtstätigkeit ist Cimoszko als Solist und in Kammermusikensembles in Österreich, Belgien, Tschechien, Schweiz und Japan aufgetreten. Seit 2010 unterrichtet er Schülerinnen und Schüler von Klein bis Groß in allen Niveaus und seit 2014 arbeitet er zusätzlich an einem Projekt an der E-Gitarre, welches es möglich macht, authentischere Arrangements in populären Stilen zu komponieren. 2017 ist Cimoszkos erste CD bei Gramola (Wien) erschienen, auf der er im Duo mit seinem Vater auf der Flöte spielt. Zusätzliche künstlerisch-pädagogische Fertigkeiten sind unter anderem seine Schwerpunkte Gitarre-Pop und Musikkunde an der Universität als auch in den Bereichen Komposition und Musikanalyse im Rahmen eines Kursus.


école de musique - Neulinggasse 11 Top I+II 1030 Wien - 0043 650 22 37037 - office@ecoledemusique.at

 

école de musique ist ein Konzept von Working Muse e.U.

© working muse 2020