SOMMERAKADEMIE

Sie wollen sich endlich wieder künstlerisch lebendig fühlen? Nutzen Sie die Sommerpause als Sprungbrett zur Weiterentwicklung auf ein höheres Niveau! Wir geben Ihnen die Chance, im Rahmen unserer Niveau-abgestimmten Intensivkurse, Ihren Ansprüchen an sich selbstgerecht zu werden.

Kursinhalt: 4 Unterrichtseinheiten in 6 Tagen (19.-24.7.2021)

 

 

- Violin-Intensivkurs:

4 mal Einzelunterricht à 50 Minuten + Vorbereitung und Teilnahme am Abschlusskonzert am 24.07.2021 (optional)  

Preis: 265€

Sonderpreis für die SchülerInnen der école de musique: 215€

 

- Upgrade für Klavier-Korrepetition:

zusätzlich 3 Klavierproben à 30 Minuten +Vorbereitung und Teilnahme am Abschlusskonzert am 24.07.2021 (optional)  

Aufpreis: 140€

 

Der Unterricht kann auf Deutsch, Englisch, Russisch, Spanisch oder Armenisch abgehalten werden.

 

Kurs A: Leistungsfähige

 Sie haben mehr als 10 Jahre Praxis, ein sehr gutes Niveau erreicht und möchten sich bestens für einen wichtigen Termin vorbereiten (Aufnahmeprüfung, Probespiel, Wettbewerbe od. Konzerte...)

Kurs B: Kompetente

 Sie haben 5 bis 10 Jahre Praxis, ein gutes Niveau erreicht und wollen ihr Spiel verfeinern und facettenreicher gestalten

Kurs C: Fortgeschrittene

 Sie haben 1 bis 5 Jahre Praxis, ein respektables Niveau erreicht und wollen sich weiterentwickeln

Kurs D: Neuling

 Sie haben weniger als < 1 Jahr Praxis oder gerade begonnen und wollen Ihr Lernen beschleunigen

Über Mesropian

Mesropians musikalische Reise begann bereits als Siebenjährige und führte sie an die verschiedensten Orte. Als Geigerin wollte sie nicht nur Techniken und Methoden erlernen, sondern auch als Mensch wachsen und ihre eigene Stimme finden. Bereits als Zehnjährige wirkte Maria an Konzerten mit. Sie hat an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz das Masterstudium Violine Konzertfach abgeschlossen und ist in zahlreichen Orchestern tätig, wie etwa der Niederbayerischen Philharmonie, den Wiener Symphonikern, im Morphing Chamber Orchestra, bei den Vienna Classical Players, im Wiener Concert-Verein Orchester und seit Kurzem ist sie Gastkonzertmeisterin des Cantabrian Symphony Orchestra.

 

Ihre wichtigsten Professoren waren Zakhar Bron, Pavel Vernikov, Dominika Falger und Lyudmila Mesropian. Außerdem hat sie an Meisterkursen mit Professoren wie Boris Kuschnir, Boris Kouniev, Edouard Tadevossyan, Hagai Shaham und anderen teilgenommen. Maria blickt auf eine langjährige Lehrerfahrung im In- und Ausland zurück und ist Assistenzprofessorin in den Meisterkursen von Dominika Falger. Sie organisiert und nimmt als Pädagogin seit mehr als 10 Jahren an verschiedenen Sommer-Geigenkursen teil.

école de musique - Neulinggasse 11 Top I+II 1030 Wien - 0043 670 603 1116 - office@ecoledemusique.at

 

école de musique ist ein Konzept von Working Muse e.U.

© working muse 2021